ERLEBNIS FABRIK


Was macht die Erlebnis Fabrik?

Für unsere Kunden entwickeln wir individuelle und persönliche Erlebnisse. Den Ideen und der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wir übernehmen die Konzepterstellung, Projektleitung sowie die Umsetzung.   

Für wen ist das Angebot geeignet?

Das Angebot der Erlebnis Fabrik eignet sich für Anbieter im Freizeit- und Tourismusbereich. Zudem unterstützen wir  alle welche ein interaktives Erlebnis anbieten und entwickeln möchten.

Wie viel kostet eine Produktion?

Der Preis ist stark abhängig von den Rahmenbedingungen und der Idee. Die Kosten für eine Produktion starten bei ca. CHF 10'000. Nach einem unverbindlichen und persönlichen Gespräch, erstellen wir gerne eine Kostenzusammenstellung für ihr Projekt.



PRODUKTIONEN


Anbei einige Produktionen, welche wir betreuen durften:

MOBIS BUS-RÄTSEL VON BIEL NACH LYSS

Die Aare Seeland Mobil AG (ASM) betreibt einen Teil des öffentlichen Verkehrs im Seeland. Im Dezember 2020 hat diese die Buslinie von Biel nach Lyss übernommen. Die Aare Seeland Mobil AG hat sich das Ziel gesetzt, die Fahrgast Frequenz während den Randzeiten zu erhöhen und die Attraktivität des öffentlichen Verkehrs im allgemeinen zu steigern. Um das Ziel zu erreichen, wurde zusammen mit der Erlebnis Fabrik ein interaktives Familienerlebnis auf der Buslinie entwickelt. 

Wir durften die Konzeptausarbeitung, die Umsetzung und den Bau der Requisiten übernehmen sowie das Spiel vor Ort in Betrieb nehmen.

 

Besuchen Sie AARE SEELAND MOBIL und erfahren Sie mehr zum Angebot.


ART OF START - MACHERINNEN UND MACHER

Ein Kollektiv aus der Region Sursee hat 2020 den Verein Art of Start gegründet. Der Verein hat das Ziel Personen mit besonderen Fähigkeiten in unterschiedlichen Bereichen zu fördern, vernetzen und aktiv zu unterstützen.

Die Erlebnis Fabrik ist seit Projektbeginn aktiv involviert. Wir sind hauptsächlich verantwortlich für die Planung, Organisation und Umsetzung verschiedener Events. Dabei können wir mit unserer Erfahrungen den Verein in vielen Bereichen professionell unterstützen. 

 

Besuchen Sie ART OF START und erfahren Sie mehr über den Verein.


ENERGIE TRAIL SURENTAL

Energie Surental ist eine Kooperation von den Gemeinden Büron, Knutwil, Geuensee, Schlierbach, Schenkon und Triengen. Zusammen mit dem Regionalen Entwicklungsträger Sursee-Mittelland entstand 2019 die Idee ein Erlebnisweg zum Thema erneuerbare Energiequellen zu entwickeln.

Die Erlebnis Fabrik durfte die Projektleitung, Ideenausarbeitung sowie die definitive Umsetzung übernehmen. Seit 2020 wird der Energie Trail von uns bewirtschaftet und unterhalten. 

 

Besuchen Sie die Website vom ENERGIE TRAIL und erfahren Sie mehr.


AKTE LIGERZ - DER GOLDENE SCHLÜSSEL

Bei der Zusammenarbeit mit der Aare Seeland Mobil AG, bestand die Aufgabe den bestehenden Erlebnispfad von Biel nach Ligerz zu überarbeiten. Das Angebot soll klein und gross die Möglichkeit bieten die Region auf eine spielerische Art entdecken zu können. 

Die Erlebnis Fabrik durfte die Leitung des Projektes übernehmen. Dank unseres Wissens und Erfahrungen konnten wir die Überarbeitung ausgerichtet auf die definierte Zielgruppe im Jahr 2017 erfolgreich umsetzten. 

 

Erfahren Sie mehr über die AKTE LIGERZ am Bielersee.


GENERALVERSAMMLUNG EMMI SCHWEIZ

Die EMMI AG veranstaltet 2017 in Luzern die jährliche Generalversammlung mit über 2000 Gästen. Die Idee war, ein interaktiver Unterhaltungsabend zum Thema "Teamarbeit" zu gestalten. 

Bei der Konzeptentwicklung konnten wir hilfreiche Tipps zur Umsetzung einfliessen lassen. Gemeinsam mit dem Kunden schrieb die Erlebnis Fabrik das Drehbuch für den Abend. Im Vorfeld wurden Videos an verschiedenen Standorten des Kunden produziert, welche bei der Abendveranstaltung spielerisch inszeniert wurden. 


FLYER KRIMIFAHRT HUTTWIL

Die FLYER AG mit Sitz in Huttwil entwickelt und produziert E-Bikes in der Schweiz. Ergänzende Erlebnisse machen den Besuch am Firmensitz als Ausflugsziel für Gruppen attraktiv. Zur Erweiterung des Angebots entstand die Idee eine Schnitzeljagd mit einer E-Bike fahrt zu kombinieren. 

Die Erlebnis Fabrik hat das neue Angebot Zielgruppengerecht ausgearbeitet und umgesetzt. Nicht nur haben wir das Drehbuch um den Mordfall in Dürrenroth geschrieben sondern auch alle Requisiten hergestellt und installiert. Die Krimifahrt war von 2016 bis 2021 in Betrieb.



BERATUNG


Sind Sie auf der Suche nach einer individuellen Produktion?

Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung, Vorbereitung und Umsetzung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wünschen Sie weitere Angaben? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Telefon: +41 41 552 06 33
Mobile: +41 76 336 39 09 (Bürozeiten)

SwissLocalTravel GmbH

Bahnhofplatz 3

6210 Sursee


Ihr persönlicher Berater

Mischa Ernst

Direkt: +41 78 893 59 77
E-Mail: mischa.ernst@swisslocaltravel.ch